Gran Canaria
Parque de los Cocodrilos Aqua Sur El Mundo Aborigen


Freizeitparks auf Gran Canaria

Gran Canaria Gran Canaria mit seinem ganzjährigen milden Klima zieht jährlich Millionen von Urlaubern aus aller Welt, insbesondere dem europäischen Festland an. Als Ferieninsel reicht aber gutes Wetter, Sonne und Strand heute einfach nicht mehr aus, um die Urlauber zu "Wiederholungstätern" werden zu lassen. Unterhaltung im Gran Canaria Urlaub gehört daher zum Pflichtprogramm der Reiseveranstalter. Zu diesem Zweck gibt es heute zahlreiche Freizeitparks mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Unterhaltungswert. Besonders die Kleinen Gran Canaria Urlauber werden die Ausflüge in die jeweiligen Parks zu schätzen wissen.

Parque de los CocodrilosDer Parque de los Cocodrilos ist genau genommen der einzige echte Zoologische Garten auf Gran Canaria. Ursprünglich von einer deutschen Familie mit ein paar Krokodilen gegründet, ist heute dort ein richtiger Zoo mit einem Bestand von etwa 350 Tieren entstanden.

Der Palmitospark ist ein Papageienpark mit wunderschöner Bepflanzung und der wohl größte Mitbewerber zum berühmten Loro Park auf Teneriffa. Der Park wurde leider bei den schweren Waldbränden im Juli 2007 massiv beschädigt, wird aber wieder vollständig aufgebaut.

Das Freilichtmuseums El Mundo Aborigen bietet Steinzeitathmosphäre pur. Das Leben der kanarischen Ureinwohner, der Guanchen, kann hier lebensecht nachvollzogen werden. Circa 100 lebensgroße Guanchenfiguren stellen dort Situationen aus dem Alltag nach.

Sioux CitySioux City ist eine waschechte Westernstadt, die man sicher nicht gerade auf Gran Canaria vermuten würde. Die Stadt war bereits Filmkulisse für einige Western. Für große und kleine Westernfreunde ein unvergessliches Erlebnis.

Aqua Sur ist der Name des größten Erlebnisbades von Gran Canaria. Über 30 Rutschen auf 90.000 qm verteilt bieten Wasserspaß pur für junge und jung gebliebene Gran Canaria Urlauber. Eine kleinere Ausführung eines Spaßbades gibt es noch mit dem Ocean Park. Dieser umfasst immerhin auch noch 25.000 qm und bietet 13 Wasserrutschen.

Da Gran Canaria zwar politisch zu Spanien, geografisch aber zu Afrika gehört, gibt es hier natürlich auch Kamele. Mit diesen können Sie bei der Kamelsafari Ausflüge ins Landesinnere unternehmen.



  © 2008 www.freizeitparks-auf-gran-canaria.de